• open panel

münchen.tv berichtet von der neuen phase6 hallo-App

11. November 2015. Am gestrigen Freitag haben wir in München unsere neue phase6 hallo-App Deutsch für Kinder vorgestellt. Neben interessierten Besuchern und Reportern waren auch Investoren und Partner vor Ort und haben umfangreich über das Projekt informiert.

 

Das Projekt hallo-App Europa kam durch die Initiative VISION EDUCATION zustande und startete vor Kurzem mit großem Erfolg in Österreich. Möglich gemacht wurde das durch die Mitwirken der österreichischen Bundesministerin für Bildung und Frauen und der Lead-Sponsoren Erste Bank und Wiener Städtische Versicherung. Dank der Unterstützung des bayerischen Familienunternehmen Brose, startet das Projekt nun auch in Deutschland. Die phase6 hallo-App Deutsch bietet Flüchtlingen, Migranten und anderen Kindern ohne deutsche Sprachkenntnisse die Möglichkeit, spielerisch und effektiv einen deutschen Grundwortschatz aufzubauen.

Der Münchener Fernsehsender münchen.tv berichtet in einem informativen Beitrag von der phase6 hallo-App Deutsch und ihrer Benutzung. Der Projektinitiator Manfred Kastner erklärt außerdem die geplante Erweiterung des Angebots um Apps für Jugendliche, Erwachsene und zur Berufsvorbereitung.

► Schau dir den Beitrag hier an.

 

Hier kannst du einen Beitrag der Sueddeutschen Zeitung lesen, in dem von der Anwendung berichtet wird. Zusätzlich werden in dem Artikel andere Projekte vorgestellt, die den Flüchtlingen und Migranten die Integration in Deutschland erleichtern sollen.

Mehr zum Projekt hallo-App Europa und zur phase6 hallo-App Deutsch findest du hier:

 

 
© 2015 phase6 Blog